HOW TO… WEAR BLACK

HOW TO… WEAR BLACK

Achtung: SCHWARZ steht nicht Jedem!

Die gängige Meinung, dass „Schwarz=Schlank“ macht, kennen wir alle. Aber wem die Farbe nicht steht, läuft Gefahr, dadurch auch ALT zu wirken oder zumindest älter, als Mann/Frau ist… In der klassischen Farbberatung geht man davon aus, dass dieser Ton nur den „Wintertypen“ vorbehalten ist, da er Menschen mit großen Kontrasten im Gesicht und einem kühlen Hautunterton positiv unterstreicht. Trifft dies nicht auf Sie zu, können Sie schneller unvorteilhaft wirken als Sie wollen! Auch trifft die These, „schlank“ zu machen, nur teilweise auf die Farbe Schwarz zu. Vielmehr schlucken dunkle Farben das Licht und schummeln somit optisch einige Gramm weg. Das kann ein Dunkelbau ebenso gut wie ein Dunkelbraun oder Anthrazit und vielleicht würden diese Alternativen Ihrem Teint besser schmeicheln? Natürlich gibt es in unserem Kulturkreis einige Anlässe und Begebenheiten, bei denen man an SCHWARZ nicht vorbei kommt, wie es kürzlich eine meiner Kundinnen richtig bemerkte. Sie können dann versuchen, den Ton mittels einer Kette oder einem Tuch im gesichtsnahen Bereich abzuschwächen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welchem Farbtyp Sie entsprechen, können Sie mich gerne kontaktieren. Ich helfe Ihnen in einer persönlichen Farbberatung, zeige Ihnen mögliche Alternativen und Kombinationsideen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.